Contentfly - Let your content fly!

API-zentriertes Content Management System auf Basis von Doctrine und AngularJS!

Folgende Kunden sind bereits vom Contentfly CMS überzeugt

Contentfly CMS

Datenhaltung über Doctrine mit automatischer Schnittstelle

Mit dem CMS können serverseitig beliebige Inhalte gespeichert und verwaltet werden. Der Server kann letztendlich auch losgelöst von mobilen Apps betrieben werden. Über eine Schnittstelle kann auf alle im Server gespeicherten Daten zugegriffen werden. Damit kann der Server auch zum Beispiel als PIM (Product Information Managament) für eine Webseite in TYPO3 oder Wordpress eingesetzt werden. Das Contentfly CMS basiert auf PHP, Doctrine, Symfony Components, Silex, MySQL und AngularJS.

Ionic SDK

Synchronisation mit dem Contentfly CMS

Mit dem Contentfly Ionic SDK können datengetriebene Offline-Apps für iOS und Android standardisiert umgesetzt werden. Es  unterstützt Entwickler bei der Datenhaltung und Synchronisation von Inhalten mit dem Contentfly CMS. Das SDK ist als npm-Modul für Ionic 3 verfügbar und basiert auf SQLite, Angular 4 und Typescript.

Aktuelle Neuigkeiten und Release-Informationen

Daten-Mapping mit der JSON-Mapping-Language

[19.09.2018] Import und Exporter beliebiger CSV-, XML- oder JSON-Daten

Roadmap und Visionen

[07.09.2018] Von der Modularisierung, über Symfony 4 bis hin zu Machine Learning und Künstlicher Intelligenz

Contentfly spricht BMECat

[02.08.2018] Neues Modul zur automatischen Generierung von BMEcat-Katalogen in Arbeit

Published Release 1.4.1

[24.07.2018] Kleinere Zusatzfunktionen und Bugfixes

Upcoming Release 1.5.0

[30.07.2018] Internationalisierung/Mehrsprachigkeit, Datenexport und Module erhalten Einzug in die neue Version

Das Contentfly CMS setzt auf folgende Standard Technologien

PHP7

Symfony & Silex

Doctrine ORM

My SQL

Angular JS

Ionic

Das Contentfly CMS als API-zentriertes Content Management System

Mit der Contentfly CMS Plattform können mobile Apps für iOS und Android unter dem Einsatz von nativen und webbasierten Technologien inklusive Synchronisations-Anbindung an einen Server entwickelt werden.

Der Server basiert dabei auf PHP und MySQL und kann auf nahezu jedem Standard-Hosting-Provider eingesetzt werden. Die SDKs für iOS und Android unterstützen Entwickler bei der Datenhaltung, Synchronisation und Darstellung von Inhalten. Zudem enhalten die SDKs eine Template-Engine, mit der Oberflächen einfach und plattformübergreifen in HTML erstellt werden können.

Es ist dem Entwickler völlig freigestellt, ob Apps komplett nativ oder in Kombination mit webbasierten Bereichen umgesetzt werden.

Die Contentfly Plattform ist kein Baukasten-System, mit dem sich Apps ohne Vorkenntnisse zusammenklicken lassen - sondern bietet ein technisches Rahmenwerk, mit sich mobile Apps effizient, kosten-nutzenoptimiert, aber dennoch frei von Zwängen anderer (hybrider) Frameworks wie Titanium Mobile oder PhoneCap.